Mobile Online Casinos im Vergleich

Mobile Online CasinosWebseiten, Online-Shops und -Portale werden heute längst nicht nur mit dem Computer und damit mit einem großen Bildschirm aufgerufen. Mobile Endgeräte, wie Smartphones oder Tablets gehören heute zum Alltag und die meisten Nutzer möchten damit auch die vielen Angebote im Netz nutzen. Für Online Casinos ergibt sich also die Notwendigkeit, das Portfolio auch auf Mobile-Nutzer zuzuschneiden. Das wurde in den meisten Fällen elegant gelöst, wie unsere Tests zeigen.

Die besten Mobile Casinos auf einen Blick

PlatzCasinoBewertungBesuchen
1Infobesuchen
2Infobesuchen
3Infobesuchen
4Infobesuchen
5Infobesuchen

Warum ein Mobile Casino nutzen?

Grundsätzlich ergeben sich bei Mobile-Nutzern mehrere Probleme, wenn eine Webseite aufgerufen wird, die nicht mobile-optimiert ist:

  1. Der Bildschirm ist kleiner und kann damit nicht alle Inhalte direkt anzeigen. Lästiges, fast schon unendliches Hin- und Herscrollen ist notwendig.
  2. Die Navigation wurde nicht für Mobile-Geräte optimiert und wird somit schwer.
  3. Mit einem Touchscreen hat der Spieler die Möglichkeit nicht nur “zu klicken”, sondern auch “zu wischen” – diese besondere Bedienungsform erleichtert die Nutzung. Bei einer nicht-optimierten Webseite bleibt dieses Potenzial ungenutzt.

Es wird also schnell klar, dass eine Mobile Version eines Online Casinos Sinn macht. Und die meisten Online Casinos haben das erkannt.

Wie rufe ich das Mobile Casino auf?

Bei den Online Casinos geht der Trend zum Flash Casino und auch die Mobile Casinos verzichten in den meisten Fällen auf eine App. Vielmehr wird hier einfach eine mobile Version der Webseite eingerichtet, die automatisch geladen wird, wenn mit einem mobilen Endgerät auf das Angebot zugegriffen wird.

Mobile Casinos gibt es auch für Spieler im deutschsprachigen Raum immer mehr. Sie bieten sich natürlich insbesondere für unterwegs an – doch auch zuhause kann die mobile Version die bessere Wahl sein, beispielsweise wenn das Tablet genutzt wird oder ein Smartphone einfach gerade in der Nähe ist. Der Spielkomfort ist so einfach höher, weshalb jeder, der ein Tablet oder Smartphone besitzt, einfach mal ausprobieren sollte, wie er mit dem Mobile-Angebot zurechtkommt.

Was ist der Unterschied zwischen “normalen” Online Casinos und Mobile Casinos?

Grundsätzlich ist es natürlich das Design, das sich ändert. Um die Navigation zu erleichtern, ist die Aufmachung des Mobile Casinos leicht abgespeckt, Funktionen verstecken sich weniger hinter Listen, sondern können direkt über einen entsprechenden Button angesteuert werden und in den meisten Fällen ist ein Scrollen (zumindest auf der Startseite) nicht notwendig.

Wichtig ist allerdings zu wissen, dass auch das Angebot in der mobilen Variante des Online Casinos nicht ganz so groß ist, wie in der Desktop Version. Das kleinere Spieleportfolio beinhaltet die meisten Klassiker und die beliebtesten Titel, beispielsweise von NetEnt und Microgaming.