Was es bei einem Casino Bonus zu beachten gibt

Online Casino BonusbedingungenDas perfekte Online Casino muss dem Spieler einiges bieten: eine tolle Spieleauswahl, die den Geschmack des Nutzers trifft, umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen bei der Nutzung und Einzahlung und natürlich einen ordentlichen Willkommensbonus. Allein auf die Höhe kommt es beim Casino Bonus allerdings nicht an – auch die Bedingungen, vor allem was Auszahlungen betrifft, sollten stimmen.

Spieler, die die Höhe des Casino Bonus als alleiniges Auswahlkriterium heranziehen, könnten schnell auf die Nase fallen, denn: Spätestens, wenn die erste Auszahlung erfolgen soll, macht sich Ernüchterung breit, da die Auszahlungsbedingungen nicht bekannt waren. Wer einen Casino Bonus in Anspruch nimmt, sollte sich also auch mit den Richtlinien, die meist in den AGBs stehen und stehen sollten, auseinandersetzen.

Top Bonus

Playtech Anbieter

Casino Bewertung Besuchen
europa play casino Info besuchen
Info besuchen
Info besuchen
Info besuchen
Info besuchen

Wie kann der Casino Bonus in Anspruch genommen werden?

In vielen Online Casinos, ist die Inanspruchnahme des Bonus nur an wenige Bedingungen geknüpft. Beantworten sollte sich der Spieler folgende Fragen:

  • Wie hoch ist die Mindesteinzahlung, um den Casino Bonus in Anspruch zu nehmen?
  • Wird der Bonus automatisch gutgeschrieben oder sind bestimmte Dinge zu tun? In manchen Fällen ist beispielsweise vor der Einzahlung der Support anzuschreiben oder der Spieler muss einen Bonuscode eingeben.
  • Wann muss der Willkommensbonus spätestens in Anspruch genommen werden? Manche Online Casinos schreiben beispielsweise vor, dass die erste Einzahlung innerhalb der ersten Tage nach der Anmeldung erfolgen muss, um sich für den Bonus zu qualifizieren.
  • Wie oft muss der Bonus umgesetzt werden (die Umschlagshäufigkeit)?

Erst, wenn diese vier Fragen geklärt sind, sollte die erste Einzahlung und die Inanspruchnahme erfolgen. Der Willkommensbonus könnte beispielsweise so aussehen:

“Auf die erste Einzahlung erhält der Spieler einen Bonus in Höhe von 100 Prozent bis maximal 100 Euro.”

Bei einer Einzahlung von 100 Euro bekommt der Spieler demnach weitere 100 Euro vom Online Casino geschenkt, die für Spiele eingesetzt werden können. Wichtig ist jedoch Folgendes: Der Einzahlungs- und Bonusbetrag kann nicht so einfach ausgezahlt werden – die Auszahlungsbedingungen (Umschlagshäufigkeit) sind hier ein weiterer Punkt, den der Spieler beachten muss:

Wie sehen die Auszahlungsbedingungen aus?

Alle Online Casinos stellen sicher, dass der Spieler den kostenlosen Bonusbetrag nicht sofort wieder auszahlen kann – ein Muss, denn sonst könnte der Spieler kostenlos spielen und gewinnen. Die Auszahlungsbedingungen werden oft in einem Satz festgehalten, der wie folgt aussehen könnte:

Die Umschlagshäufigkeit von Einzahlungs- und Bonusbetrag beträgt 20x.

Der Spieler muss also den Gesamtbetrag insgesamt 20 Mal einsetzen, um eine Auszahlung vornehmen zu können. Setzt der Spieler dabei auf Slotautomaten, ist die Umschlagshäufigkeit schneller erreicht. Andere Spiele, beispielsweise Roulette oder Black Jack tragen wiederrum nur teilweise oder sogar gar nicht – beispielsweise, bei Wetten, die eine 50:50-Chance besitzen – zur Zielerreichung bei.

Der Willkommensbonus eines Online Casinos kann ein schlagkräftiges Argument für die Anmeldung sein. Dennoch sollte der Spieler die Bonusbedingungen aufmerksam lesen, um so böse Überraschungen bei der Auszahlung zu vermeiden.